Qi Technologie

Hier bieten wir einen Überblick über die Qi Technologie. Dabei gehen wir auf die Funktionsweise hinter dem kabellosen Laden ein und zeigen die wichtigsten Vorteile sowie Nachteile auf.

Was bedeutet Qi?

Der Begriff „Qi“ steht für das chinesische Wort „Lebensenergie“. Im Zusammenhang mit der kabellosen Energieübertragung meint man in der Regel das Aufladen von Smartphones ohne Kabel.

Wie funktioniert Qi?

Die drahtlose Energieübertragung durch Qi funktioniert durch elektromagnetische Induktion. Dabei Besitzen sowohl die Empfangseinheit wie z.B. ein Smartphone als auch die Sendeeinheit, also das Qi Ladegerät, elektromagnetische Spulen. Sind die Spulen beider Einheiten nah genung kann drahtlos Energie übertragen werden.

Funktionieren alle Qi Ladegeräte mit jedem Handy?

Sofern das Smartphone Qi-fähig ist: ja (Viele Geräte können auch Nachgerüstet werden -> hier gucken!) Das Wireless Power Consortium hat den Qi Standard entwickelt und glücklicherweise verwenden alle Hersteller die selbe Technologie.

Warum ist Qi so verbreitet?

Samsung rüstet seit 2012 seine Smartphones mit der Qi wireless charging Funktion aus und sorgt seitdem für die Verbreitung auf dem Markt. Seit Einführung einer Qi Produktlinie von IKEA bekam die Qi Technologie noch mehr Aufmerksamkeit.

Mein Smartphone unterstützt kein Qi – was kann ich tun?

Das Nachrüsten ist bei vielen Geräten einfach möglich! Einfach mal hier gucken und prüfen ob Dein Handy unterstützt wird 🙂

Qi erklärt im Video

Welche Vorteile bietet das kabellose Laden mit Qi?

  • Bequemes Laden ohne Kabel – Smartphone nur noch Auflegen
  • Keine Abnutzung der USB-Anschlüsse am Handy
  • Durch den Standard sind Ladegeräte und zu ladende Geräte beliebig miteinander kompatibel (z.B. ein Ladegerät für mehrere Smartphones)
  • Möbel mit intergrierter Qi Ladefunktion kommen immer mehr in Mode
  • Zunehmend mehr öffentliche Plätze werden mit der drahtlosen Qi Ladefunktionen ausgestatt: Flughäfen, Bars, Restaurants und Lounges

Welche Nachteile hat die Qi Techologie?

  • Manche Ladegeräte sind Bewegungsempfindlich (Liegt das Gerät nicht genau auf, leidet die Ladegeschwindigkeit)
  • Schlechterer Wirkungsgrad als bei Laden mit Kabel
  • Qi Ladegeräte sind teurer als normale Ladegeräte

Welche Einsatzmöglichkeiten bietet Qi im Alltag?

  • Bequemes Laden am Schreibtisch, Arbeitsplatz oder über Nacht am Nachttisch
  • Schneller in Ladeposition (einfach hinlegen anstatt einstecken)
  • Bequemes „zwischendurch Nachladen“